Alle Infos und Reservierung auch unter Tel. +43-5673-3000 oder info@skischuletotal.at

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Skischule Ehrwald Total

1. Geltungsbereich

1.1. Für die Geschäftsbeziehung zwischen Skischule Ehrwald Total und dem Kunden gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

1.2. Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen werktags von 8:00 UHR bis 18:00 UHR in der Hochsaison unter der Telefonnummer 0043/5673/3000 sowie per E-Mail unter info@skischuletotal.at.

1.3. Unternehmensgegenstand der Skischule Ehrwald Total ist der Betrieb einer Schneesportschule (Skischule) und eines Skiverleihs. Davon umfasst sind insbesondere Leistungen, wie die Erteilung von Unterricht in den Fertigkeiten und Kenntnissen des Skilaufes (ohne Garantie eines bestimmten Ausbildungserfolges) sowie das Führen und Begleiten beim Skilaufen, sowie Verleih des dafür notwendigen Materials und geführten Wanderungen, Bergtouren und Klettertouren.  

 

1.4. Allfällige Geschäftsbedingungen des Kunden werden, selbst bei Kenntnis, nicht akzeptiert, sofern nicht im Einzelfall ausdrücklich und schriftlich anderes vereinbart wird. Den AGB des Kunden widerspricht die Skischule Ehrwald Totalausdrücklich. Soweit in diesem Vertrag auf natürliche Personen bezogene Bezeichnungen nur in männlicher Form angeführt sind, beziehen sie sich auf Frauen und Männer in gleicher Weise. 

 

2. Angebote und Leistungsbeschreibungen

2.1. Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Abgabe einer Bestellung dar. Leistungsbeschreibungen in Katalogen sowie auf den Websites des Verkäufers haben nicht den Charakter einer Zusicherung oder Garantie.
2.2. Alle Angebote gelten „solange der Vorrat reicht“, wenn nicht bei den Produkten etwas anderes vermerkt ist. Im Übrigen bleiben Irrtümer vorbehalten.

2.3. Die Skischule Ehrwald Total,  preist ihre Leistungen sowohl auf ihrern Webseiten, www.skischuletotal.at und www.bergsport-total.at, als auch in ihren Geschäftsräumlichkeiten an. Ein Vertragsabschluss zwischen der Skischule Ehrwald Total und dem Kunden ist sowohl auf elektronischem Wege (Abgabe eines Angebotes über Online-Formular und Vertragsannahme durch Bestätigungs-E-Mail) als auch in den Geschäftsräumlichkeiten der Skischule Ehrwald Total (Vertragsabschluss durch Aushändigung eines Coupons) möglich. 

2.4. Beim Onlineshop: Die Bestellbestätigung dient als Coupon für die Inanspruchnahme der gebuchten Leistung und ist vom Kunden bei Kursbeginn dem jeweiligen Kursleiter vorzulegen. Der Kunde hat wahlweise die Möglichkeit, mittels Bekanntgabe der Bestell-Nummer eine Bestellbestätigung in den Geschäftsräumlichkeiten der Skischule Ehrwald Total abzuholen. 

2.5. Die Skischule Ehrwald Total ist berechtigt, an den Kunden übermittelte Angebote zum Abschluss eines Vertrages ohne die Angabe von Gründen abzulehnen.

3. Bestellvorgang und Vertragsabschluss

3.1. Der Kunde kann aus dem Sortiment des Verkäufers Produkte unverbindlich auswählen und diese über die Schaltfläche in einem so genannten Warenkorb sammeln.
3.2 Anschließend kann der Kunde innerhalb des Warenkorbs über die Schaltfläche [Weiter zur Kasse] zum Abschluss des Bestellvorgangs schreiten.
3.3. Über die Schaltfläche [Kaufen] gibt der Kunde ein verbindliches Angebot zum Kauf der im Warenkorb befindlichen Waren ab. Vor Abschicken der Bestellung kann der Kunde die Daten jederzeit ändern und einsehen. Notwendige Angaben sind mit einem Sternchen (*) gekennzeichnet.

4. Preise und Versandkosten

4.1. Alle Preise, die auf der Website www.skischuletotal.at und www.bergsport-total.at, im Onlineshop oder den Geschäftsräumen der Skischule Ehrwald Total angegeben sind, verstehen sich inklusive 20 % Umsatzsteuer.


5. Zahlungsweise 

Dem Kunden werden zur Bezahlung der bestellten Dienstleistungen über den Online-Shop nachfolgende Zahlungsvarianten angeboten: 

  • Zahlung mittels Kreditkarte 
  • Zahlung mittels PayPal 

Dem Kunden werden zur Bezahlung der gewünschten Leistungen in den Geschäftsräumlichkeiten nachfolgende Zahlungsvarianten angeboten: 

  • Zahlung mittels Kreditkarte (Mastercard und VISA)
  • Zahlung mittels Bankomatkarte 
  • Barzahlung 

 

9. Haftung

9.1. Für eine Haftung der Skischule Ehrwald Total gelten unbeschadet der sonstigen gesetzlichen Anspruchsvoraussetzungen folgende Haftungsausschlüsse und -begrenzungen.

9.2. Die Skischule Ehrwald Total haftet nicht für Schäden, soweit die Schäden nicht auf einem vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Verhalten der Skischule Ehrwald Total, deren gesetzlichen Vertretern oder deren Erfüllungsgehilfen beruhen, und das schadensverursachende Verhalten nicht die die Skischule Ehrwald Total, aus dem abgeschlossenen Vertrag treffenden Haupflichten betrifft

 9.3. Die Skischule Ehrwald Total übernimmt insbesondere keinerlei Haftung für Schäden, die der Kunde während der Durchführung der vereinbarten Leistung sich selbst oder anderen Personen zufügt oder durch diese ihm zugefügt werden weiters übernimmt die Skischule Ehrwald Total, keinerlei Haftung für falschen oder unsachgemäßen Gebrauch der Verleihmaterialen. 

9.5. Die Verhältnisse auf der Piste (Beschaffenheit, Wetter) können den Unterricht und das Material beeinflussen.

9.4. Der Kunde hat die Skischule Ehrwald Total über seine Fähigkeiten und Erfahrungen in Zusammenhang mit Schneesportarten wahrheitsgemäß und umfassend aufzuklären. Ebenso hat der Kunde die Skischule Ehrwald Total über seine körperlichen Fähigkeiten, insbesondere seinen Gesundheitszustand und allfällige Leiden, umfassend aufzuklären. 

9.5. Die von der Skischule Ehrwald Total erbrachten Leistungen können auf jeder Könnenstufe hohe Anforderungen an das Material sowie auf die körperliche Fitness und Fahrtechnik des Kunden stellen. Jeder Kunde ist daher aufgefordert, nur mit einwandfrei gewarteten Sportgeräten und der üblich vorgeschriebenen Sicherheitsausrüstung an den gebuchten Leistungen teilzunehmen und seine eigene Leistungsfähigkeit realistisch einzuschätzen. Weiters ist jeder Kunde verpflichtet, wahrheitsgemäß seine Körpergröße und das Körpergewicht dem jeweiligen Mitarbeiten mitzuteilen, dass das Material ordnungsgemäß eingestellt werden kann.

9.6. Ein Sturzhelm wird von der Skischule Ehrwald Total, ausdrücklich empfohlen und kann bei nicht beachten ein Mitverschulden des Kunden begründen.

10. Rücktrittsrecht

10.1. Rücktritt durch den Kunden

Der Kunde ist berrechtigt ohne angeführte Gründe von der Leistung zurück zutreten Zur Ausübung des Rücktrittsrechtes (Stornierung) hat der Kunde eine Rücktrittserklärung per Post, per Fax oder per E-Mail an nachfolgende Adresse zu senden oder telefonisch mit der Skischule Ehrwald Total Kontakt aufzunehmen: 

per Telefon: 0043/5673/3000 
per Post: Skischule Ehrwald Total-Ski , Kirchplatz 14a, 6632 Ehrwald 
per E-Mail: info@skischuletotal.at

Die Skischule Ehrwald Total, ist im Falle des Rücktritts durch den Kunden berechtigt, nachfolgende Stornierungskosten in Rechnung zu stellen: 

bis 14 Tage vor Beginn der gebuchten Leistung:

kostenlos ab 14 Tage vor Beginn oder während der gebuchten Leistung: 100 % des vereinbarten Gesamtpreises (dies gilt auch bei Nichtinanspruchnahme der gebuchten Leistung) 

Um das Geld rücküberweisen zu können, benötigt die Skischule Ehrwald Tota die Kontodaten (IBAN – BIC) des Kunden, Diese ist per Email an die Skischule Ehrwald Total zu übermitteln.

Die Rücküberweisung des Geldes kann bis zu einem Monat dauern.

Bei bestimmten Gründen (Krankmeldung od. Todesfall) kann auch innerhalb von der 14 tägigen Stornofrist eine Rückerstattung erfolgen. Dies muss mit der Skischule Ehrwald Total per Mail abgeklärt werden.

Wurde bereits ein Teil der gebuchten Leistung in Anspruch genommen, erfolgt eine Neuberechnung der Tarifes für die schon in Anspruch genommene Leistung gemäß den Kurskarten-Tarifen.

10.2. Rücktritt durch die Skischule Ehrwald Total

Wenn die Witterungsverhältnisse die Durchführung der gebuchten Leistung aus Sicherheitsgründen nicht gewährleisten, hat die Skischule Ehrwald Total, die Möglichkeit, die gebuchte Leistung zu verschieben oder abzusagen. Im Falle des Absagens der gebuchten Leistung verpflichtet sich die Skischule Ehrwald Total, das für die gebuchte Leistung bezahlte Entgelt binnen 30 Tagen ab dem Zeitpunkt der Absage an den Kunden zurückzuerstatten. Hierfür wird wieder der IBAN und BIC des Kunden benötigt.

 

11. Unfallversicherung – Diebstahlversicherung - Schadensversicherung

11.1. Der Kunde nimmt zur Kenntnis dass die Ausübung des Skisportes und des Sommersportes mit zahlreichen Gefahren verbunden ist und insbesondere bei Fahrten und Touren im freiem Gelände die Möglichkeit besteht, dass der Kunde in Bergnot gerät. Der Kunde nimmt weiters zur Kenntnis, dass die Bergung von in Bergnot geratenen Personen, insbesondere durch die Flug- und Bergrettung, zu hohen Kosten führen kann. Dem Kunden wird empfohlen, eine entsprechende Freizeitversicherung (insbesondere zum Ersatz von Bergungs- und Flugrettungskosten) abzuschließen, zumal die Skischule Ehrwald total nicht für derartige Bergungs- und Flugrettungskosten haftet.

11.2. Eine Absicherung für Brüche und Beschädigung in der Höhe von 10% der Mietsumme kann zusätzlich abgeschlossen werden. Bei Diebstahl ist eine polizeiliche Anzeige zu erstatten. Bei Verlust ist ein Selbstbehalt von 25% des Neupreises durch den Mieter zu tragen. Ohne die von uns angebotene Versicherung ist das Material bei Verlust oder Diebstahl komplett zu bezahlen.

 

13. Speicherung des Vertragstextes

13.1. Der Verkäufer speichert den Vertragstext der Bestellung. Die AGB sind online abrufbar.
13.2. Der Verkäufer sendet dem Kunden außerdem eine Bestellbestätigung mit allen Bestelldaten an die von Ihm angegebene E-Mail-Adresse zu.

14. Datenschutz

14.1. Der Verkäufer verarbeitet personenbezogene Daten des Kunden zweckgebunden und gemäß den gesetzlichen Bestimmungen.
14.2. Die zum Zwecke der Bestellung von Waren angegebenen persönlichen Daten (wie zum Beispiel Name, E-Mail-Adresse, Anschrift, Zahlungsdaten) werden vom Verkäufer zur Erfüllung und Abwicklung des Vertrags verwendet. Diese Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben, die nicht am Bestell-, Auslieferungs- und Zahlungsvorgang beteiligt sind.
14.3. Der Kunde ist ausdrücklich damit einverstanden, dass die Skischule Ehrwald Total per E-Mail, insbesondere in Form eines Newsletters, mit dem Kunden Kontakt aufnimmt, um diesen über neue und bestehende Dienstleistungen der Skischule Ehrwald Total,  zu informieren. Der Kunde kann diese Zustimmung jederzeit per E-Mail, per Fax, per Post oder telefonisch widerrufen. Zudem kann der Kunde seine Zustimmung auch über die Schaltfläche „Newsletter abbestellen“ in einem an ihn übermittelten Newsletter widerrufen. 

14.4. Jeden Donnerstag findet im Winter der GoPro Day statt. Alle Gruppen und Kinder werden gefilmt und ins Internet gestellt.

15. Vertragssprache


15.1. Es gilt das Recht der Republik Österreich. Dies gilt nicht, wenn zwingende Verbraucherschutzvorschriften einer solchen Anwendung entgegenstehen.
15.3. Vertragssprache ist deutsch.

Skischule & Skiverleih Total Ehrwald, Kirchplatz 14a, A-6632 Ehrwald | Tel.: +43-5673-3000 | Fax: +43-5673-3633| info@skischuletotal.at